Bei Burgkirchen

Auto überschlägt sich mehrmals - Beifahrer verletzt ins Krankenhaus

Burgkirchen - Am Sonntagvormittag ereignete sich auf der Staatsstraße 2107 ein Unfall. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Am Sonntag, den 8. Oktober gegen 10.50 Uhr befuhr ein 20-jähriger aus Wurmannsquick mit seinem VW Golf die Staatsstraße 2107 von Nonnreit in Richtung Pirach. Am Ende einer langgezogenen Rechtskurve kam er auf der regennassen Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schlingern.

Er kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Feld mehrmals. Bei dem Unfall wurde der 17-jährige Beifahrer leicht verletzt. Er wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus Burghausen eingeliefert. Am VW Golf entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser