In Burgkirchen

Unbekannte klauen Radlader und Auto-Anhänger in Wert von 20.000 Euro

Burgkirchen - In der Zeit von vermutlich 26. März bis 29. März entwendeten unbekannte Täter im Ortsteil Hecketstall einen Radlader der Marke Kramer und einen Auto-Anhänger ohne Zulassung.

Die Baumaschine und der Anhänger waren auf einem unbebauten Grundstück zwischen dem Seilerring und der Staatsstraße 2107 abgestellt. Von den Tätern wurde der Radlader vom Typ 350 auf den Anhänger aufgeladen und weggeschleppt. Allerdings fuhren die Täter mit ihrer Beute nur etwa 500 Meter bis zu einem Feldweg in Verlängerung der Fuhrmannstraße, nordöstlich der Bahnlinie Altötting - Burghausen. 

Dort wurde der Anhänger mit seiner Fracht im Wert von insgesamt etwa 20.000 Euro aus bislang noch nicht geklärten Gründen zurück gelassen. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer 08677/96910 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Marijan Murat

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser