Unfall mit 14.000 Euro Schaden in Burgkirchen

26-Jährige missachtet Vorfahrt: Burgkirchnerin verletzt

Burgkirchen - Eine 26-Jährige missachtete die Vorfahrt einer Burgkirchnerin: Der Zusammenstoß war unvermeidlich. Die Burgkirchnerin wurde dabei leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Mittwoch, gegen 16.45 Uhr, fuhr eine 26-jährige Autofahrerin aus Garching auf dem Auberger Weg und wollte geradewegs die Kreuzung mit der Trenkermühlstraße in Richtung Wührermühlstraße überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer von links auf der bevorrechtigten Trenkermühlstraße fahrenden 34-Jährigen aus Burgkirchen. 

Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde die 34-Jährige leicht verletzt und kam mit dem Rettungsdienst ins Kreisklinikum Altötting. Der Gesamtschaden beträgt etwa 14.0 00 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser