Über den Lenker geschleudert

Burgkirchen - Eine 50-Jährige verlor die Kontrolle über ihr Rad und stürzte über den Lenker auf die Straße. Mit inneren Verletzungen kam die Frau in die Klinik.

Am Sonntag, den 28. April, gegen 15.20 Uhr, fuhr eine 50-jährige Burghauserin mit ihrem Mountainbike von der Staatsstraße 2107 kommend die Kreisstraße AÖ 25 in Richtung Holzen, um nach links in die Fuhrmannstraße abzubiegen. Hierbei verlor sie die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte über den Lenker auf die Fahrbahn. Ein nachfolgender Begleiter kam dadurch ebenfalls zu Sturz, blieb jedoch unverletzt. Die Frau wurde mit Verdacht auf innere Verletzungen in das Krankenhaus Altötting eingeliefert. Am Fahrrad entstand ein Schaden von circa 100  Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser