Einbrecher stören Kleingarten-Frieden

Burgkirchen - In der Kleingartenanlage in Gendorf wurden nachts acht Gartenhäuschen aufgebrochen. Die Einbrecher ließen dabei Werkzeug mitgehen.

In der Nacht von Montag, 22. April auf Dienstag, 23. April, wurden durch einen bisher unbekannten Täter in der Kleingartenanlage in Gendorf, Auweg, insgesamt acht Gartenhäuschen aufgebrochen. In einem Fall wurde Werkzeug im Wert von ca. 200 Euro entwendet. Weitere Diebstahlsschäden sind momentan noch nicht bekannt.

Die Besitzer bzw. Geschädigten der anderen aufgebrochenen Gartenhäuschen sollen sich mit der Polizeiinspektion Altötting in Verbindung setzen. Bitte verdächtige Wahrnehmungen und Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting, Telefon: 08671 / 9644-0

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser