Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

An Heiligabend auf Beutezug

Burgkirchen - Unbekannte Einbrecher haben an Heiligabend ein Zweifamilienhaus in Holzen heimgesucht. Sie erbeuteten dabei keine unerhebliche Menge an Wertgegenständen. Die Polizei sucht Zeugen:

Bislang unbekannte Täter drangen an Heiligabend in der Zeit zwischen 15.15 und 20 Uhr gewaltsam in eine im Parterre eines Zweifamilienhauses gelegene Wohnung ein, durchsuchten alle Räumlichkeiten und entwendeten verschiedene Schmuckstücke, wie Ketten, Ringe und Uhren im Wert von ca. 3000 Euro.

Außerdem stahlen sie einen Laptop und eine Schultasche der Marke DAKINE. Diesen benutzten sie zum Abtransport der Beute, da in der Nähe des Tatorts in einem Waldstück der eigentliche Inhalt der Schultasche aufgefunden werden konnte. Außerdem ließ der oder die Täter dort mehrere, nicht besonders wertvolle Schmuckstücken zurück.

Polizei sucht Zeugen 

  • Wer hat in der fraglichen Zeit im Bereich des kleinen Waldstücks rechtsseitig der Wendelsteinstraße verdächtige Wahrnehmungen gemacht?
  • Sind Personen aufgefallen, welche zu dieser Zeit mit einer Schultasche unterwegs gewesen sind?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burghausen (Tel: 08677/9691-0) in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ obs

Kommentare