Burschen bei Klau von Werbeplakat erwischt

Burghausen - Während zwei junge Burschen ein Werbeplakat des SV Wacker Burghausen entfernten, wurden sie von einem Zeugen beobachtet, der umgehend die Polizei herbeiholte.

Am Montag, 16. Mai, gegen 23 Uhr wurde das Werbebanner des SV Wacker Burghausen an der Brücke über die B20, kurz vor der Orsteinfahrt Burghausen, erneut zum Ziel von Dieben.

Ein Zeuge beobachtete zwei junge Burschen, wie sie gerade damit beschäftigt waren, das Werbebanner vom Brückengeländer zu entfernen. Der Zeuge informierte umgehend telefonisch die Polizeiinspektion Burghausen über diesen Vorfall und hielt die zwei Burschen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die jungen Männer hatten zwischenzeitlich das Banner an einer Böschung zum Abtransport bereitgelegt.

Das Diebesgut konnte unversehrt an einen Verantwortlichen des SV Wacker Burghausen herausgegeben werden. Den jungen Männern droht jetzt ein Verfahren wegen gemeinschaftlichen Diebstahls.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser