Bussard gegen Windschutzscheibe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Brannenburg - Am Freitag gegen 11.30 Uhr war ein 38-jähriger Österreicher mit seinem Pkw auf der Inntalautobahn in Richtung Süden unterwegs.

Zwischen den Anschlussstellen Brannenburg und Oberaudorf flog ihm ein großer Bussard gegen die Windschutzscheibe. Diese erhielt dadurch mehrere Risse, der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Der Vogel verletzte sich tödlich und musste von der rechten Fahrspur entfernt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser