Polizei beendet wiederholte Alkoholfahrt

Bad Endorf - Die Polizei beendete am Samstagabend die Alkoholfahrt eines Mannes aus Amerang, der in der Vergangenheit schon wiederholt negativ aufgefallen war.

Am 29. September, gegen 21.40 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Prien einen 44-jährigen Ameranger, welcher mit seinem Pkw die Bad Endorfer Kreuzstraße befuhr. Im Rahmen der durchgeführten Kontrolle nahmen die Beamten starken Alkoholgeruch im Fahrzeuginneren des 44-Jährigen wahr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,0 Promille.

Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden und ein gerichtsverwertbarer Alkoholtest durchgeführt, welcher das Ergebnis bestätigte. Nachdem der Ameranger wiederholt in Verbindung mit Alkohol im Straßenverkehr erwischt wurde, erwartet den 44-Jährigen nun eine saftige Geldbuße sowie ein mehrmonatiges Fahrverbot.

Pressemeldung Polizei Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser