Crash wegen angelaufener Scheibe: Zwei Verletzte

Rosenheim - Ein 66-Jähriger ist vermutlich wegen einer angelaufenen Windschutzscheibe auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort touchierte er ein Auto und krachte dann in ein anderes Fahrzeug.

Auf der Ebersberger Straße ereignete sich am Samstagabend gegen 19.15 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

Vermutlich wegen einer angelaufenen Windschutzscheibe kam ein 66-jähriger Rosenheimer auf die Gegenfahrbahn und touchierte hierbei die entgegenkommende Unfallbeteiligte, eine 45-jährige Frau aus Schechen. Beim Gegenlenken krachte der Rosenheimer dann in ein Fahrzeug, gelenkt von einer 45-jährigen Frau aus Ramerberg..

Verletzt wurden der Unfallverursacher und die Lenkerin des zweiten Unfallwagens aus Ramerberg. Glücklicherweise blieb es nur bei leichten Verletzungen, hierzu wurden sie ins Klinikum Rosenheim zur weiteren Behandlung verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Für die Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge war die Ebersberger Straße für ca. 15 Minuten gesperrt. Den Fahrer erwartet jetzt eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser