Vorfahrt missachtet: Crash mit zwei Verletzten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Als die Frau einen Moment nicht aufpasste, war es schon passiert: Nach einem Vorfahrtsverstoß kam es zu einem Unfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden:

Am Samstagmittag, 12. November, fuhr eine 54-jährige Angestellte aus Erding mit ihrem Ford Ka in Altötting auf der Konvenstraße stadtauswärts. Sie übersah an der Kreuzung mit der Pater-Joseph-Anton-Straße einen dort in westlicher Richtung fahrenden Mercedes eines 58- jährigen Schlossers aus Altötting. Die Frau wollte die Kreuzung überqueren und verursachte einen Zusammenstoß.

Die Verursacherin wurde leicht verletzt, mit dem BRK ins Krankenhaus Altötting eingeliefert und konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Ihre Beifahrerin, eine 86-jährige Frau, mußte von der Feuerwehr Altötting aus dem Fahrzeug geborgen werden. Sie erlitt erhebliche Verletzungen, kam ebenfalls mit dem Sanka ins Kreiskrankenhaus und blieb dort stationär.

An den beiden Autos entstand ein Gesamtschaden von etwa 12.000 Euro ! Die Feuerwehr Altötting war mit 14 Mann im Einsatz.

Pressemeldung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser