Defekt führt zu qualmendem Motorraum

Mühldorf - Ein technischer Defekt war wahrscheinlich der Grund für Rauch aus dem  Motorraum einer 38-Jährigen.

Am Montag, 20. Februar, gegen 5.40 Uhr, stellte eine 38-jährige Fahrzeughalterin aus dem Motorraum ihres Pkw heraustretenden Qualm fest. Eine brennende Plasitkverkleidung konnte schnell gelöscht werden. Brandursächlich dürfte ein technischer Defekt gewesen sein.

Der Sachschaden liegt bei etwa 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser