Defekter Geschirrspüler verwüstet Küche

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bruckmühl - Ein defekter Geschirrspüler hat in Bruckmühl einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Das Gerät fing in der Küche Feuer, welcher sich schnell zum Schwelbrand ausbreitete.

Am Samstag, gegen 10 Uhr fing der Geschirrspüler einer Bruckmühler Familie an zu brennen. Der Schwelbrand breitete sich auch auf die Herdplatte aus. Grund des Brandes war ein technischer Defekt im Geschirrspüler.

Die Feuerwehren Bruckmühl und Heufeld waren mit etwa 15 Mann vor Ort. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt etwa 2000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser