Motorradfahrer stürzt in Linkskurve

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kirchmehring - Wohl durch nicht angepasste Geschwindigkeit kam ein Motorradfahrer nach einem Sturz in einer Linkskurve erst im Straßengraben zum Stillstand.

Im Auslauf einer Linkskurve bei Willerstett ist am Samstagnachmittag ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Albaching gestürzt. Dieser war mit seiner 900er Kawasaki von Albaching in Richtung Wasserburg unterwegs gewesen und hatte vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit im Kurvenbereich die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war so zu Sturz gekommen.

Er kam erst nach 80 m im angrenzenden Straßengraben zum Stillstand. Er erlitt bei dem Unfall Verletzungen im Knie- und Schulterbereich und wurde deshalb ins Krankenhaus gebracht. An seinem Kraftrad entstand vermutlich Totalschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Pressemitteilung Polizeistation Haag

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser