Die Polizei lässt niemanden im Regen stehen! 

Zwei verirrte Frauen bei Bad Feilnbach gerettet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Derndorf/Bad Feilnbach - Am Donnerstagnachmittag ersparte eine Streife der Polizei Brannenburg zwei Frauen eine unangenehme Suchaktion. Sie hatten sich verlaufen und konnten völlig durchnässt ihr Auto nicht mehr finden.

Am späten Donnerstagnachmittag bemerkte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Brannenburg zweiFrauen auf einem Feldweg bei Derndorf  (Bad Feilnbach). Die Wanderinnen gaben an, dass sie sich beim Spazierengehen,nach einsetzenden Regen, verlaufen hatten und nicht mehr zu ihrem Auto finden würden. 

Die Beamten entschlossen sich kurzerhand die durchnässten Frauen im Dienstfahrzeug aufzunehmen und gemeinsam die Suche nach deren Auto anzutreten. In einigen Kilometern Entfernung wurde das Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Sterntaler Filze aufgefunden. 

Das Auto befand sich jedoch nicht dort wo die Damen ihn vermutet hatten, sondern in der entgegengesetzten Richtung. Die Damen zeigten sich sichtlich dankbar und meinten, dass sie selbst das Gefährt vor Einbruch der Dunkelheit nicht gefunden hätten.

Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Polizei

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser