Gelegenheit macht Diebe: 2000 Euro gestohlen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Amerang - Ein 20-jähriger Wasserburger hat am Dienstag gegen 14 Uhr in einem Ameranger Kfz-Betrieb einen Bargeldbetrag von knapp 2000 Euro entwendet.

Das Geld lag zusammen mit anderen Papieren auf einem Bürotisch. Der junge Mann kam zusammen mit seinen beiden Cousins in den Betrieb. Sie waren als “selbständige Autoankäufer” unterwegs und fuhren eine Vielzahl von Kfz-Händlern ab. Der Chef war gerade nicht im Büro, so ging der Dieb mit dem Geld, ohne noch nach zu verkaufenden Fahrzeugen zu fragen.

Der Kfz-Meister erkannte die Situation schnell und verständigte die umliegenden Händler, worauf sich auch gleich ein Betrieb aus Eiselfing meldete, bei dem die Männer nun waren. Dorthin begab sich der Bestohlene umgehend und traf kurz vor der Polizei ein. Auf den Diebstahl angesprochen, übergab der Wasserburger sofort die gesamte Beute.

Um seine Identität zweifelsfrei festzustellen, wurde der einschlägig vorbestrafte Täter zur Polizeidienststelle gebracht.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser