Respektlose Diebe verwüsteten Gräber

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - Ohne Respekt vor den Verstorbenen gingen dreiste Diebe am Wochenende vor: Sie stahlen auf dem neuen Friedhof mehrere Grableuchten.

Auf dem neuen Friedhof in Kolbermoor Süd, Am Rothbachl, wurden mehrere, teils wertvolle Grableuchten samt Sockelstein herausgerissen und gestohlen. Ein Teil des Diebesgutes wurde Samstagmittag durch einen aufmerksamen Bürger in einem Waldstück, in der Nähe von Ellmoosen, gefunden.

Die Grableuchten lagen nördlich der Kreisstrasse RO19, zwischen Ellmosen und Moos, ca. 300 Meter nach der Abzweigung Richtung Thann, auf der Nordseite im Wald.

Der Finder verständigte die Polizei und lotste diese zur Fundstelle. Die aufgefundenen Grableuchten wurden sichergestellt und zur Polizeiinspektion Bad Aibling verbracht.

Hinweise zu den möglichen Tätern nimmt die Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Telefonnummer: 08061 / 90730 entgegen. Wer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in diesem Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht, eventuell Fahrzeuge beobachtet?

Die Angehörigen der betroffenen Gräber werden ebenso gebeten, sich unter der oben angegebenen Rufnummer zu melden.

 

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Kolbermoor

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser