Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rentnerin fies in den Keller gelockt

Altötting - Angeblich wollten die Diebe die Heizung im Keller überprüfen. Durch diese Ablenkung schlich sich ein weiterer Mann ins Haus und stahl wertvollen Schmuck.

Am Dienstag, den 10.09.2013, zwischen 10.30 Uhr und 10.40 Uhr, erschien an der Haustüre einer älteren Dame in der Mozartstraße ein etwa 40-jähriger Mann (trug dunkelgraue Kleidung und ein Käppi) und gab vor, die Heizung überprüfen zu müssen. Während der „Überprüfung im Keller“, im Beisein der Hausbewohnerin dürfte sich ein zweiter, ca. 35-jähriger Mann, ins Haus geschlichen und wertvollen Schmuck entwendet haben. Den Diebstahl stelle die Geschädigte erst später fest. Die beiden Männer waren mit einem weißen Kombi mit A (für Augsburg)-Kennzeichen unterwegs. Ermittlungen nach den beiden, noch nicht identifizierten Männern, laufen.

Die Polizei bittet um Mithilfe:

Wer kann Angaben zu dem Vorfall machen? Sind die Männer in ähnlicher Weise noch woanders aufgetreten? Bitte um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting. In diesem Zusammenhang wird vor solchen Vorgehensweisen gewarnt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare