Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Dreister Diebstahl aus Baustellen-Container

Kolbermoor - Unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Donnerstagabend und Montagmorgen einen Radlader verschoben und einen Baucontainer an der St2078 geplündert.

Bisher Unbekannte Täter haben an der Staatsstrasse 2078 zwischen Donnerstagabend 18 Uhr und Montagmorgen 6 Uhr einen Baucontainer aufgebrochen. Es wurden eine 26er Stiehl-Kettensäge und eine Stiehl-Flex im Gesamtwert von ca. 4300 Euro entwendet.

Nachdem die Baufirma am Donnerstagabend als Vorsichtsmaßnahme einen Radlader vor der Eingangstür abgestellt hatte, müssen die Täter diesen, möglicherweise mit einer Seilwinde, vom Container weggezogen haben, um so die Zugangstür öffnen zu können. Hierzu wurde dann ein Stahlschloss aufgezwickt.

Die Polizeiinspektion Bad Aibling bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise. Wer hat im oben angegebenen Zeitraum an der Staatsstr. 2078 verdächtige Wahrnehmungen gemacht. Hinweise bitte an die PI Bad Aibling unter Telefon 08061 / 9073-0.

Pressemitteilung Polizei Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare