Viel schneller als die Polizei erlaubt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Aber hallo, der war flott unterwegs. In einer Tempo-70-Zone bei Burgkirchen schnappte die Polizei jetzt einen Raser. Er war mit Tempo 113 km/h unterwegs.

Die Geschwindigkeitsmessungen der Beamten fanden am Montag, 21.02.2011, von 10:49 Uhr bis 12:15 Uhr an der Kontrollstelle Burgkirchen – St 2107, Abschnitt 220, zwischen Hochöster und Quick statt. Dabei wurden sechs Verwanungen und sechs Anzeigen verteilt. Die höchstgefahrene Geschwindigkeit war 113 km/h bei erlaubten 70 km/h an dieser Stelle.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser