Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Dreister Einbruch in Dorfen

Unbekannte klauen Reifen für 30.000 Euro

Dorfen - Dreiste Diebe sind im Gewerbegebiet in ein Reifenlager eingebrochen und haben insgesamt 20 Sätze Reifen entwendet. Der Beuteschaden ist enorm hoch, die Polizei ermittelt!

In der Nacht von Montag, 18. Januar, auf Dienstag, 19. Januar, brachen vermutlich drei bisher unbekannte Täter in das Reifenlager eines Betriebes im Gewerbegebiet ein. Die Täter hebelten mit einem Werkzeug die Türe eines Containers auf und entwendeten daraus etwa 20 fertig montierte Reifensätze, die offensichtlich gezielt ausgesucht wurden. 

Der Diebstahlsschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge zwischen 20.000 und 30.000 Euro. An der Türe entstand relativ geringer Sachschaden. Zum Abtransport müssen die Täter mindestens ein Fahrzeug der Größe eines Mercedes Sprinter benutzt haben. Hinweise bitte an die Polizei Dorfen (Telefon 08081/93050).

Pressemeldung Polizei Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare