Fahranfänger missachtet Vorfahrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Dorfen - Ein Fahranfänger hat in der Nacht auf Mittwoch einen Unfall verursacht. Der junge Mann nahm einem Schwindegger die Vorfahrt.

Am 2. Januar, gegen 0.45 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Auszubildender aus Dorfen mit drei weiteren Personen auf der Buchbacher Straße in Richtung Stadtmitte. Gleichzeitig fuhr ein 50-jähriger Landwirt aus dem Gemeindebereich Schwindegg auf der B15 vom Bahnhof stadtauswärts. An der Kreuzung der beiden Straßen übersah der Auszubildende den von links kommenden Pkw des Schwindeggers. Es kam zum Zusammenstoß.

Verletzt wurde dabei niemand. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von ingesamt etwa 8000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser