Drei Audi-Fahrer in Unfall verwickelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Eiselfing - Bei einem Verkehrsunfall bei der Abzweigung Kerschdorf/Thalham wurde eine Person leicht verletzt. Kurios: Alle drei beteiligten Unfall-Autos waren Audis.

Ein 21-jährige Audi-Fahrer aus Eiselfing kam aus Richtung Bergham und wollte weiter Richtung Wasserburg fahren. Der vor ihm fahrende, ebenfalls 21-jährige Audi-Fahrer aus Eiselfing, verzögerte und blinkte, da er nach links in Richtung Kerschdorf/Thalham abbiegen wollte. Vor diesem war bereits ein 45-jähriger Audi-Fahrer aus Eiselfing zum Stillstand gekommen, da er gleichfalls nach Kerschdorf/Thalham abbiegen wollte.

Der aus Bergham kommende Audi-Fahrer erkannte die beiden vor ihm stehenden Fahrzeuge zu spät, da er nach eigenen Angaben von der Sonne geblendet wurde. Er zog deshalb am ersten Pkw, der gerade zum Abbiegen angesetzt hatte, vorbei, beschädigte diesen aber noch an der gesamten Länge der Fahrerseite und fuhr anschließend auf das bereits zum Stillstand gekommene Fahrzeug des 45-jährigen auf. Der Fahrer dieses Pkw erlitt leichte Verletzungen an der Stirn und sein Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © mb

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser