+++ Eilmeldung +++

Offenbar Selbstmord

Bericht: Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Bericht: Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Drei Pkw beschädigt und geflüchtet

Feldkirchen-Westerham - Ein 26-jähriger Bruckmühler kam wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Straße ab, prallte gegen eine Pkw und beschädigte anschließend noch zwei weitere Autos.

Nach bisherigen Ermittlungen befuhr am 12.02.2011 gegen 01.15 Uhr ein 26-jähriger Bruckmühler mit einem VW Golf die Kreisstraße von Feldkirchen-Westerham kommend in Richtung Unterlaus. Am Kreisverkehr in Unterlaus kam er vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und überfuhr einen ca. 2,50 Meter großen Baum. Anschließend prallte der Pkw gegen einen andern Pkw der auf einem Parkplatz neben der Straße geparkt war.

Durch die hohe Aufprallgeschwindigkeit wurden neben dem unfallverursachenden Fahrzeug und dem genannten anderen Fahrzeug, zwei weitere Pkw beschädigt. Als ein Anwohner, der durch die Geräusche geweckt wurde, den Unfallverursacher und seinen 19-jährigen Beifahrer, der ebenfalls aus Bruckmühl stammt, ansprach, flüchteten beide zu Fuß.

Der Beifahrer konnte im Laufe einer Nahbereichsfahndung auf der Staatsstraße angetroffen werden. Ein freiwilliger Alcotest ergab über 1,8 Promille. Seinen Angaben zufolge war auch der Fahrer stark alkoholisiert und kam aufgrund der überhöhten Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Am Pkw des Unfallverursachers und an einem weiteren Pkw entstand ein Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 7.000 Euro. Der Beifahrer wurde nicht verletzt. Der Fahrer muss sich nun in einem Strafverfahren aufgrund Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort verantworten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser