Drei kaputte Autos nach Alkoholfahrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Zwei Verkehrsunfälle hielten am Freitag und Samstag die Beamten der Polizei in Waldkraiburg auf Trab. In einem Fall war ein erheblicher Alkohol-Pegel schuld am Crash.

Am Freitag, 6. Mai, gegen 10.50 Uhr missachtete eine 20-jährige Pkw-Fahrerin an der Kreuzung Keplerweg / Porschestraße die Vorfahrt eines 54-jährigen Pkw-Fahrers, weshalb es zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich kam.

Durch den Anstoß wurde der Pkw des 54-jährigen noch in den Garten eines angrenzenden Grundstücks geschleudert und beschädigte dabei den Gartenzaun. Die 20-jährige Pkw-Fahrerin und ihre Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von etwa 8500 Euro.

Am Samstag, 07. Mai, gegen 04:45 Uhr befuhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer aus Waldkraiburg mit seinem Seat die Peter-Rosegger-Straße stadtauswärts. Auf gerader Strecke kam er vermutlich alkoholbedingt auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte dort mit einem geparkten VW Golf. Dieser wurde auf den dahinter geparkten BMW geschoben. Der Seat drehte sich um die eigene Achse und blieb auf dem ursprünglichen Fahrstreifen stehen. Da bei dem Unfallverursacher Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab einen erheblichen Wert, worauf eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein sichergestellt wurde. An den geparkten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Seat wurde ebenfalls stark beschädigt.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser