Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Drei Verletze bei Crash mit Traktor

Rott - Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der B 15, kurz vor Rott am Inn in Fahrtrichtung Wasserburg, ein heftiger Verkehrsunfall.

Ein 35-jähriger Mercedes-Fahrer aus dem Raum Pfaffing wollte zwei vor ihm fahrende Pkw und ein Traktorgespann überholen, hatte aber nicht bemerkt, dass der Traktor bereits im Linksabbiegen begriffen war. Der 46-jährige Fahrer des Traktor, ein Schlosser aus Edling, hatte sein Abbiegen rechtzeitig und deutlich angekündigt. Deshalb waren auch die nachfolgenden Fahrzeuge bereits langsamer geworden.

Das Gespann befand sich dann schon quer zur Fahrtrichtung, als der Mercedes mit der rechten Fahrzeugfront in das linke Vorderrad des Traktors prallte. Durch die Wucht des Anstoßes wurde das Gespann wieder in Fahrtrichtung gedreht und kam auf der linken Spur zum Stehen. Der Mercedes landete neben der Fahrbahn im dortigen Graben.

Während die beiden Fahrzeugführer unverletzt blieben, musste ein Mitfahrer im Mercedes zur Kontrolle ins Krankenhaus verbracht werden, zwei weitere Insassen wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare