Dreister Diebstahl einer Geldbörse

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Dorfen - Ein unbekannter Mann gab vor, eine Toilette zu suchen. Als er den Laden verlassen hatte, bemerkten die Mitarbeiter einer Fleischwarenabteilung, dass ein Geldbeutel fehlte.

Am Samstag, den 09.10., zwischen 17 Uhr und 18 Uhr marschierte ein bislang unbekannter Täter durch den Hintereingang in den REWE-Markt und entwendete eine Geldbörse aus dem Vorbereitungsraum der Fleischwarenabteilung. Bei einem Mitarbeiter des Marktes gab er an, die Toilette zu suchen, als er gesehen wurde.

Der Diebstahl wurde erst bemerkt als der Täter den Laden nach Aufforderung wieder verlassen hatte. In der Geldbörse der 21-jährigen Geschädigten befanden sich sämtliche wichtige Dokumente sowie 50.-- Euro Bargeld.

Die Polizei Dorfen sucht nun nach einer männlichen Person im Alter von 20 bis 25 Jahren, ca. 185 cm bis 190 cm groß, schlank, südländischer Typ, dunkle kurze Haare und ausrasierter Kinn- und Backenbart. Die Person trug zur Tatzeit eine blaue Jeanshose, einen grauen Pullover und führte einen schwarzen Rucksack mit sich. Um Hinweise wird gebeten.

Pressebericht Polizei Dorfen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser