Drei Verletzte auf der B472

Miesbach - Mittelschwer verletzt wurden bei einem Schleuderunfall drei Personen. Darunter war auch eine 22-Jährige aus Riedering.

Am 21.02.11, um 7 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße zwischen Miesbach und Irschenberg, ca. 1 km nach Potzenberg folgender Verkehrsunfall: Eine 37-Jährige aus Hausham befuhr mit ihrem Opel die Bundesstraße in Fahrtrichtung Miesbach.

Nach einer Rechtskurve kam sie auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern und stieß mit dem im Gegenverkehr befindlichen Ford einer 22-Jährigen aus Riedering zusammen. Dabei fuhr die Haushamerin mit ihrer hinteren rechten Fahrzeugseite in die Fahrzeugfront des Gegenverkehrs und kam nach links von der Fahrbahn ab und ca. 6 Meter weiter in der Wiese zum Stehen. Die Unfallverursacherin und ihre 48-jährige Beifahrerin wurden mittelschwer verletzt, die Geschädigte leicht verletzt vom BRK ins Krankenhaus Agatharied verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Gesamthöhe von ca. 4000,- Euro. Sie wurden vom ASD Waldschütz abgeschleppt.

Die FFW Miesbach, FFW Parsberg und FFW Irschenberg waren mit insgesamt 38 Mann, zur Verkehrsregelung und Fahrbahnreinigung im Einsatz.

Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme eine Stunde lang komplett gesperrt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Miesbach

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser