Drogen zum Frühstück

Rosenheim - Am Montagmorgen fiel Beamten während einer Verkehrskontrolle ein 37-jähriger Rosenheimer auf, der augenscheinlich ein ganz besonderes Frühstück konsumiert hatte.

Am Montagmorgen gegen 9.30 h wurde ein 37-jähriger Rosenheimer in der Wittelsbacherstraße mit seinem Pkw Ford einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Während dieser bemerkten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten bei dem Mann, ein daraufhin durchgeführter Drogentest verlief positiv. Bei dem Rosenheimer wurde daher eine Blutentnahme angeordnet und der 37-jährige wird nun gleich zu Beginn des Jahres wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss angezeigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser