Mit Drogen und Waffen unterwegs

Raubling - Durch sein auffälliges Verhalten machte am Samstagabend ein 30-Jähriger aus dem Landkreis Rosenheim in der Orstmitte von Raubling auf sich aufmerksam.

Eine Streife der Polizei führte im Anschluß eine Kontrolle durch und es erhärtete sich der Verdacht, dass der Fahrer den Pkw nach Konsum von Rauschmitteln führte. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv.

Bei der folgenden Durchsuchung wurden in seinem Pkw noch weitere Betäubungsmittel und ein Elektroschocker aufgefunden. Den Familienvater erwartet nun ein Strafverfahren wegen einer Trunkenheit im Verkehr und eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

Pressebericht PI Branndenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser