Im Drogenrausch Führerschein verloren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Positiv verlief ein von der Polizei durchgeführter Drogentest bei einem Rosenheimer. Jetzt erwartet den Lehrling eine Menge Ärger.

Am Donnerstag, 14. April, gegen 17.30 Uhr wurde im Innenstadtbereich ein Pkw-Fahrer angehalten. Beim 22-jährigen Bademeister-Azubi wurden sogenannte "drogentypische Auffälligkeiten" festgestellt. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv.

Eine Blutentnahme wurde angeordnet und von einem Arzt durchgeführt. Über seinen Führerschein entscheidet nun das Gericht. Im Rahmen weiterer Maßnahmen konnten dann in der Wohnung des 22-jährigen noch geringe Mengen an Betäubungsmittel aufgefunden werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser