Messerstecherei am frühen Abend

Rosenheim - Am Dienstag wurde ein Jugendlicher von einem noch unbekannten Täter nach einer Auseinandersetzung mit einem Messer in den Oberschenkel gestochen.

Am Dienstag, 21.09.2010, gegen 19.30 Uhr, kam es am Rosenheimer Busbahnhof in der Stollstraße vor der dortigen Bäckerei, zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen.

In deren Verlauf wurde ein 16-jähriger Schüler durch einen bislang unbekannten Jugendlichen mit einem Messer am Oberschenkel verletzt.

Im Anschluss entfernte sich der Täter mit einer weiteren Person in eine unbekannte Richtung.

Die blutende Stichwunde musste im Klinikum Rosenheim behandelt werden.

Es wurden Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Hinweise zu dem Vorfall bitte an die Polizeiinspektion Rosenheim, Tel: 08031 / 2000.

Pressemeldung PI Rosenheim  

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser