Betrunkener fährt Fahrradfahrer an

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Edling - Ein 23-Jähriger hat am Mittwochabend einen 19-jährigen Fahrradfahrer angefahren. Der alkoholisierte Autofahrer beanspruchte die gesamte Fahrbahn.

Am Abend des 28. März, gegen 20.40 Uhr, ereignete sich kurz nach der Ortsausfahrt Edling in Richtung Hart ein Unfall. Ein 23-jähriger aus Albaching, mit einem Opel, und ein 19-jähriger aus Edling, mit seinem Fahrrad, kollidierten miteinander. 

Der 23-jährige war erheblich alkoholisiert, brauchte die komplette Gegenfahrbahn, und fuhr den ohne Licht fahrenden Edlinger buchstäblich von der Straße. Dieser zog sich bei dem Unfall glücklicherweise nur leichte Verletzungen wie Prellungen und Schürfwunden zu.

Beim dem Albachinger wurde eine Blutentnahme durchgeführt sowie der Führerschein sichergestellt. Am Fahrrad entstand „Totalschaden“ in Höhe von geschätzt 100 Euro, am Pkw beläuft sich der Schaden auf ungefähr 500 Euro.

Vorbildlich verhielten sich zwei hinzugekommene Ersthelfer an der Unfallstelle, darunter kurioserweise der Hausarzt des Verletzten, der diesen somit schon vor dem Rettungsdienst betreuen konnte.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser