Überholmanöver: Mazda gerät unter Traktor

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Edling - Ein missglücktes Manöver: Ein 20-Jähriger wollte einen Traktor überholen, übersah aber, dass das Gespann gerade abbiegen wollte. Der Kleinwagen geriet unter den Anhänger.

Ein 20-jähriger Mazda-Fahrer aus Edling wollte am späten Montagnachmittag auf der RO44 in Richtung Edling einen Traktor samt Anhänger überholen. Als er bereits zum Überholen angesetzt hatte, bog der Traktor jedoch nach links ab. Der Pkw-Fahrer versuchte noch durch eine Vollbremsung und Ausweichen nach rechts einen Aufprall zu verhindern, jedoch ohne Erfolg. Der Mazda geriet hinten rechts unter den Anhänger.

Der Fahrer sowie die 18-jährige Beifahrerin wurden dabei zum Glück nur leicht verletzt. Der 46-jährigerTraktorfahrer aus Pfaffing blieb unverletzt. Am Pkw sowie am Anhänger entstand jedoch erheblicher Sachschaden in einer Gesamthöhe von ungefähr 3000.- Euro. Laut Pkw-Fahrer und Beifahrerin hat der Traktorfahrer nicht geblinkt. Dem widersprach der Traktorfahrer. An der Funktionsfähigkeit lag es in jedem Fall nicht, da diese von den Beamten vor Ort überprüft wurde.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser