Besoffen gegen Warnbake gefahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Edling - In der Nacht kam eine 20-Jährige mit ihrem Auto von der Straße ab und verursachte hohen Sachschaden. Die verständigte Polizei fand schnell den Grund dafür heraus:

Am Sonntag, 11.08.2013, kam eine 20-Jährige in den frühen Morgenstunden mit ihrem Ford bei einem Bahnübergang im Gemeindebereich Edling nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr eine Warnbake. Der Pkw war dadurch nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Sie selbst zog sich leichte Prellungen zu.

Zuhause angekommen verständigte sie die Polizei. Bei der Fahrerin wurde von den Beamten schließlich ein Alkoholwert von über einem Promille festgestellt. Auf der Dienststelle wurde anschließend von einem Arzt eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein der Fahrerin wurde sichergestellt. Sie muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol verantworten.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser