Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht unbekannte Täterin in Edling

Diebin schleicht in Strumpfsocken in Wohnung - und wird überrascht

Füße Socken Symbolbild
+
Socken (Symbolbild).

Edling - Ein dreister Diebstahl ereignete sich in der Nacht auf Donnerstag (9. September): Gegen 1 Uhr schlich sich eine unbekannte Frau in Strumpfsocken in ein Mehrfamilienhaus in der Schellwieser Straße.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Dabei nutzte sie aus, dass Haus- und Wohnungstüre wegen der Haustiere einen Spalt weit geöffnet waren. Als sie vom Wohnungseigentümer überrascht wurde, flüchtete sie auf die Straße und fuhr dann mit einem Fahrrad weg. Erst am Morgen wurde bemerkt, dass die Frau bereits einen Geldbeutel, allerdings ohne Geld, an sich genommen hatte.

Die Beschreibung: Die Frau war etwa 40 Jahre alt, circa 165 cm groß und komplett dunkel gekleidet. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein goldfarbenes Damenrad. Hinweise bitte an die Polizei in Wasserburg unter der Telefonnummer 08071/9177-0.

Pressemitteilung Polizei Wasserburg

Kommentare