Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nazi-Schmierereien am Jugendtreff

Edling - Nazi-Parolen, eine Hitler-Karikatur, ein Hakenkreuz: Die Graffitis, die am Freitag am Jugendtreff entdeckt wurden, sind alles andere als erfreulich - und doppelt strafbar!

Am 19. Dezember wurden am Jugendtreff neben dem Sportplatz in Edling Graffitischmierereien in grüner Farbe festgestellt. Das Gebäude, in dem sich auch der Kindergarten befindet, wurde von einem Unbekannten mit nationalsozialistischen Parolen, einer Hitler-Karikatur sowie einem Hakenkreuz verunstaltet.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Die Tat ist strafbar als Sachbeschädigung und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Hinweise bitte an die Polizei Wasserburg unter 08071/91770.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare