Unfall bei Edling

Beim Abbiegen in Auto gekracht: Zwei Frauen schwer verletzt

Edling - Am Dienstagnachmittag, 17. Dezember, ereignete sich gegen 14 Uhr ein schwerer Unfall im Gemeindebereich von Edling bei Breitbrunn.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Ein 67-jähriger Edlinger fuhr zu diesem Zeitpunkt von Ramerberg kommend auf der Kreisstraße RO34 in Richtung Edling. Bei Breitbrunn bog er aus seiner Sicht nach links ab. Vor dem Edlinger fuhr ein Betonmischer, welcher ihm womöglich die Sicht verdeckt hatte. Beim Abbiegen übersah der Edlinger eine 53-jährige Ramerbergerin und kollidierte mit ihrem Pkw.

Die Ramerbergerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, konnte aber durch die hinzugerufene Feuerwehren aus Ramerberg und Edling aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Beide Wehren waren jeweils mit einem Fahrzeug und 15 Mann vor Ort.


Die Frau aus Ramerberg als auch die Beifahrerin des Unfallverursachers kamen schwer verletzt ins Krankenhaus Ebersberg. Der Unfallverursacher stand unter Schock und hatte diverse Prellungen. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Kreisstraße war etwa zwei Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde durch die eingesetzten Feuerwehren umgeleitet.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare