Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eine Verkehrskontrolle beendete die Fahrt

Wasserburger (25) auf Drogen in Edling unterwegs

Edling - Ein 25-jähriger Wasserburger fuhr auf der B304/Staudhammer Straße, als er von den Beamten der Polizeiinspektion Wasserburg einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde.

Den Polizisten fielen dabei drogentypische Anzeichen bei dem Fahrer auf. Der diensthabende Bereitschaftsarzt auf der Polizeistation führte aus diesem Grund eine Blutentnahme durch. In seinem Zimmer in der elterlichen Wohnung konnte zudem eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. 

Den 25-Jährigen erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Fahrzeugführung unter Drogeneinwirkung.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Lino Mirgeler (Symbolbild)

Kommentare