Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressebericht der Polizeiinspektion Mühldorf

Verkehrsunfall in Egglkofen

Egglkofen - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ereignete sich auf der B299 am nördlichen Ortseingang von Egglkofen ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Grund hierfür war eine Übermüdung eines 21-jährigen Mühldorfers. Der Fahrzeugführer krachte wegen eines Sekundenschlafs mit seinem Skoda in das Heck eines vorausfahrenden Lkw-Fahrers. Verletzt wurde durch den Unfall zum Glück niemand. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Der übermüdete Fahrzeuglenker muss sich nun wegen der Straftat „Gefährdung des Straßenverkehrs“ verantworten.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare