Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mitte Dezember in Eggstätt

Unbekannter Fiat 500 beschädigt parkendes Auto - Polizei bittet um Hinweise

Eggstätt - Mitte Dezember ereignete sich am Egelmoos ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.

Die Meldung im Wortlaut:

In der Nacht von Sonntag, den 15. Dezember auf den 16. Dezember um 00.05 Uhr ereignete sich in Eggstätt, Am Egelmoos 2, ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein bislang unbekannter Fiat 500 Cabrio kam von der Fahrbahn nach links ab, fuhr in ein geparktes Auto und beschädigte dieses. Nach mehrmaligem Rangieren flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. 

Der Fiat 500 ist vermutlich grau und hat ein rotes Faltdach. Zeugen die den Unfallhergang beobachtet haben, einen solchen Fiat im Tatzeitraum gesehen haben oder andere Angaben zu dem Unfall machen können sollen sich bitte mit der Polizeiinspektion Prien am Chiemsee unter der Telefonnummer 08051/90570 in Verbindung setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare