Ehemann bei Radausflug verloren

Rosenheim - Ihren 82-jährigen Ehemann hat eine Rentnerin am Sonntag bei einem Radlausflug verloren. Er konnte seiner rüstigen Frau nicht mehr folgen. **Erstmeldung**

Laut polizei waren die beiden Radler am Sonntagnachmittag in Rosenheim am Mangfallkanal unterwegs. Gegen 16.30 Uhr verloren sie sich im Bereich des Elektrizitätswerk, Äußere Münchener Straße, aus den Augen. Als ihr Mann um 19 Uhr immer noch nicht zu Hause war, verständigte die besorgte 81-Jährige die Polizei.

Sofort wurde eine umfangreiche Suchaktion mit Streifenfahrzeugen und einem Polizeihubschrauber eingeleitet. Die stundenlange Absuche eines Gebietes von Rosenheim bis Kolbermoor und Großkarolinenfeld verlief aber zunächst erfolglos. Erst gegen 5.30 Uhr konnte der verirrte Radler nach einem Hinweis eines anderen Verkehrsteilnehmers in Prutting gefunden werden. Der Mann war glücklicherweise wohlauf, er hatte lediglich komplett die Orientierung verloren.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rosenheim

Erstmeldung

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser