Ehrlicher Finder meldete sich bei Polizei

Rosenheim - Da staunten die Rosenheim Polizisten nicht schlecht, als ein 28-jähriger Mann aus Großkarolinenfeld eine rote Ledertasche mit über 4000 Euro Bargeld am Donnerstagnachmittag abgab.

Er hatte die Tasche im Stadtgebiet mitten auf der Straße gefunden. Anhand diverser enthaltener Dokumente konnte die Besitzerin, eine 56-jährige Dame, schnell ausfindig gemacht werden. Sie hatte nach dem Verkauf eines Autos den Erlös in der Tasche verstaut und auf dem Dach ihres Pkw liegen lassen, von dem er während der Fahrt auf die Straße gefallen war. Der überglücklichen Besitzerin konnte ihr Eigentum noch am selben Tag wieder ausgehändigt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser