Einbrecher klauten Zigaretten und Bargeld

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - In der Nacht zum Montag drangen bisher unbekannte Einbrecher in eine Tankstelle in Westerndorf St. Peter ein. Mit einer Ladung Zigaretten und Bargeld als Beute verschwanden sie unbemerkt.

Der oder die Täter brachen eine Eingangstüre an der Rückseite des Betriebes in der Westerndorfer Straße auf und gelangten so in das Gebäude. Im Verkaufsraum wurden mehrere Stangen Zigaretten eingesackt und mitgenommen. In einem Büro, dessen versperrte Türe ebenfalls gewaltsam geöffnet wurde, fanden die Einbrecher einige tausend Euro Bargeld. Mit der Beute verschwanden sie wieder. Der Einbruch wurde am Montagmorgen 7 Uhr festgestellt. Die Kripo Rosenheim hat die Ermittlungen übernommen.

Wer in der Nacht zum Montag (Allerheiligen) im Bereich der Tankstelle in Westerndorf St. Peter verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sonst etwas zu dem Einbruch sagen kann, wird um Mitteilung unter Telefon 08031/200-0 an die Kripo Rosenheim gebeten.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser