Einbrecher kommen unbehelligt davon

Wasserburg - Die Polizei fahndet derzeit nach den Verantwortlichen für einen Einbruch in ein Reihenhaus. Die Täter konnten mit der Beute fliehen.

Am Sonntag, 9. September, war ein Reihenhaus in der Mozartstrasse das Ziel von Einbrechern. Sie konnten dabei mit ihrer Beute unerkannt entkommen.

Der oder die Täter haben am Sonntag in Wasserburg, zwischen 8.00 Uhr und 14.30 Uhr die Abwesenheit der Bewohner des Reihenhauses in der Mozartstrasse ausgenutzt. Zunächst haben sie die rückwärtige Terrassentür aufgehebelt und die Wohnräume durchsucht. Anschließend konnten der oder die Täter mit ihrer Beute unerkannt fliehen.

Die Kriminalpolizei Rosenheim hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen, die am Sonntag in Wasserburg, Mozartstrasse, in der Zeit zwischen 7.30 Uhr und 15.00 Uhr auffällige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben.

Hinweise werden von der Kriminalpolizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 / 200-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser