Einbrecher wecken Familie auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - In der Nacht auf Sonntag wollten unbekannte Einbrecher ein Einfamilienhaus in Burghausen plündern. Die Täter wurden bemerkt und flüchteten.

In der Nacht von Samstag, 17. Dezember, auf Sonntag, 18. Dezember, sind bislang unbekannte Täter gegen 3.10 Uhr in ein Einfamilienhaus am Angererweg eingebrochen. Die Täter schlugen mit einem Pickel, den sie im Gartenhaus gefunden hatten, die Scheibe der Kellertüre ein. Die Bewohner schliefen im Haus und wurden durch den Krach geweckt. Als die Täter dies bemerkten, flüchteten sie durch die Haustüre und rannten weg. Es wurde nichts entwendet.

Bei einem der Täter handelt es sich um einen etwa 20 bis 25-jährigen Mann. Er trug eine schwarze Jacke und Hose. Er war auffallend blaß im Gesicht.

Es wird um sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Burghausen unter 08677 / 96910 gebeten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser