Einbruch in eine Gaststätte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling- Aus dem Schlaf gerissen wurde der Pächter einer Gaststätte in der Münchner Straße am Montagmorgen gegen 5 Uhr in der Früh.

Der Gastronom wohnt in einem Nachbarobjekt und hörte den akustischen Alarm seiner Gastwirtschaft. Als der Mann nach kurzer Zeit sein Objekt aufsuchte, stellte er fest, dass jemand von der Rückseite der Münchner Straße her, die Holztür zu den Gasträumen aufgehebelt hatte. Die verständigte Polizei konnte den Täter nicht mehr antreffen, dieser dürfte durch den akustischen und optischen Alarm das Weite gesucht haben. Ein Beuteschaden blieb aus, lediglich die Holztür wurde beschädigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser