Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einbruch in Einfamilienhaus

Familie in Amerang wird um rund 4500 Euro erleichtert

Am Samstagabend wurde in ein Einfamilienhaus in Amerang eingebrochen. Der noch unbekannte Täter hinterließ einen Verlust beziehungsweise einen Schaden von insgesamt 4500 Euro.

Pressemitteilung im Wortlaut

Amerang - Am Samstag brach ein bislang unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus im Gartenweg in Amerang ein. Die Bewohner, welche in der Zeit zwischen 17.30 Uhr bis 21.45 Uhr nicht zu Hause waren, stellten nach ihrer Rückkehr den Einbruch fest und verständigten daraufhin umgehend den Polizeinotruf. Der Täter verschaffte sich über eine Terrassentüre gewaltsam Zutritt ins Wohnanwesen und durchsuchte verschiedene Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde Goldschmuck im Gesamtwert von mindestens 3000 Euro entwendet. An der Terrassentüre entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Die Polizeiinspektion Wasserburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Nummer 08071 / 9177-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizei Wasserburg

Rubriklistenbild: © Silas Stein / dpa

Kommentare