Einbruch in KFZ-Werkstatt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ostermünchen - Ein bislang unbekannter Täter ist am Wochenende in eine Kfz-Werkstatt in Stetten eingebrochen. Der Täter entwendete circa 5000 Euro Bargeld und verursachte einen Sachschaden von 1000 Euro.

Der Täter, der es offensichtlich nur auf Bargeld abgesehen hatte, brach eine Kassenbox auf und erbeutete rund 5000 EUR. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 EUR.

Ein in unmittelbarer Nachbarschaft der Werkstätte abgestelltes Sonderfahrzeug (ehemaliger Bundeswehr-Lkw zum Wohnmobil umgebaut) wurde ebenso aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug baute der Täter zwei Schalensitze im Wert von rund 500 EUR aus. Der dabei angerichtete Sachschaden beläuft sich ebenso auf circa 1000 EUR.

Die PI Bad Aibling bittet zu beiden Fällen um Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 08061-907310. Wer hat am Wochenende verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Kfz-Werksätte in Stetten gesehen.

Pressemitteilung Polizei Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser