Einbruch am Silvesterabend

Rosenheim - Die Bewohner feierten außer Haus Silvester - das nutzten unbekannte Täter. Eine Reihe von Schmuckstücken wurden entwendet.

Die Abwesenheit der Bewohner nutzten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter am Silvesterabend und brachen in ein Haus in Rosenheim ein.

Entwendet wurde dabei eine Schmuckschatulle. Nach Angaben des Geschädigten wurden eine Reihe von Schmuckstücken gestohlen, die sich alle in der Schatulle befanden.

In der Zeit zwischen 19.00 und 23.30 Uhr am Silvesterabend, drangen der oder die Täter über ein Fenster in das freistehende Einfamilienhaus in der Neubeuerer Strasse ein. Die Bewohner waren zu dieser Zeit außer Haus.

Die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und erhofft sich nun Hinweise aus der Bevölkerung. Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 / 2000 oder an jede andere Polizeidienststelle

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser